#MyInstagram vom Besuch im Bochumer Schauspielhaus

Aufblicken vor BOCHUM in Bochum. #schauspielhausbochum #grönemeyer #bochum #tollesensemble

A post shared by Lars Friedrich (@larsfriedrich.blog) on

#MyInstagram kommt aus dem Schauspielhaus Bochum, wo wir gestern die erste Aufführung von BOCHUM im neuen Jahr genießen konnten. Autor Lutz Hübner hat das Libretto zu diesem grandiosen Heimat-Singspiel geschrieben und der ausgezeichnete Musiker Torsten Kindermann hat die wohl schönsten Lieder des berühmtesten Bochumer Barden arrangiert: Songs von Herbert Grönemeyer,  einst selbst musikalischer Leiter am Schauspielhaus.  Dank des spielfreudigen Ensembles und der wie immer bestens aufgelegten Haus-Musiker vergingen die 2 Stunden und 45 Minuten mit schönen und traurigen Liedern, Mut machenden Hymnen und beschwingten Songs der Enttäuschung wie im Flug.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s