COVID 19-Update

Was muss ich bei der Teilnahme an einer Stadtführung von „Hattingen zu Fuß“ zur Zeit grundsätzlich beachten? Stand: 01.09.2020

  • Stark limitierte Gruppengröße: Aktuell maximal 9 Personen plus Gästebegleiter pro Stadtführung. Ausnahme: Schülerinnen und Schüler im Klassenverband mit Lehrkraft.
  • Abstand halten: Ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen, ausgenommen zwischen Angehörigen eines Hausstandes, muss zu jeder Zeit der Führung eingehalten werden.
  • Eine generelle Maskenpflicht besteht nicht. Bitte bringen Sie dennoch eine Mund-Nasen-Bedeckung zu der Führung mit. Sollte beispielsweise bei dem Wechsel zwischen den Stationen aufgrund des Gehens auf dem Gehweg der Abstand von 1,5 Metern zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nicht eingehalten werden können, ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Bei Führungen in geschlossenen Räumen ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend.
  • Kontaktdatenerfassung: Kontaktdaten des Anmelders bzw. der Gruppenmitglieder werden zur Nachverfolgung von Infektionsketten erfasst. Vor Ort wird eine Anwesenheitsliste geführt.
  • Anmeldepflicht: Teilnehmer der offenen Stadtführungen müssen vorab angemeldet sein; nicht angemeldete Teilnehmer können von der Tour ausgeschlossen werden.
  • Gute Gesundheit: Die Teilnahme an meinen Touren setzt eine entsprechend gesundheitliche gute Verfassung eines jeden Teilnehmers voraus!
  • Auf Grund der ungewissen Entwicklung des Infektionsgeschehens behalte ich mir vor, gebuchte Führungen kurzfristig abzusagen.
%d Bloggern gefällt das: