Lichtspielhäuser in Hattingen

Anschaulicher als jedes Buch und jeder Audio-Guide: Meine Kino-Stadtführung! In der Hattinger Innenstadt gab es Anfang der 50er Jahre des 20. Jahrhunderts drei Filmtheater: die Lichtburg, das Weiltor- und das Central-Theater. 2010 wurde mit dem italienischen Beziehungsstreifen „Männer al dente“ die letzte dieser traditionsreichen Lichtspielstätten geschlossen.

Was ist von den Kinos im heutigen Stadtbild übrig geblieben, was in den Erinnerungen ehemaliger Besucherinnen und Besucher? Wir folgen der Geschichte des Kinos in Hattingen, die Pfingsten 1889 begann und über 110 Jahre lang fester Bestandteil der lokalen Freizeitgestaltung war. Sie lernen frühere Kino-Standorte kennen, erfahren von der Arbeit der Filmvorführer und vom Aus des Kino bei uns in der Stadt. Gibt es heute Alternativen? Sie werden staunen …


Termine: ganzjährig auf Anfrage
Uhrzeit: nach Vereinbarung
Komplett-Tour: 90 Minuten für 70,00 Euro
Gruppengröße: 2 bis 25 Personen

Buchung bis 14 Tage vor Termin, Verfügbarkeit vorausgesetzt

Zusatzinformation
Der Stadtrundgang ist barrierefrei und auch für Kinder, Eltern mit Kinderwagen und Senioren mit Gehhilfen geeignet.


Buchung | Infos | Kontakt
kontakt@hattingenzufuss.de
Telefon 0175 419 4195

%d Bloggern gefällt das: