Panhasen-Tour

Der Hattinger Untermarkt in den 1950er Jahren. Foto: Stadtarchiv Hattingen

Der Hattinger Untermarkt in den 1950er Jahren. Foto: Stadtarchiv Hattingen

Anschaulicher als jedes Buch und jeder Audio-Guide: Hattingens Altstadt-Perlen für Hattinger Panhasen! Bei diesem unterhaltsam-informativen Altstadt-Rundgang schwelgen „alte“ Hattingerinnen und Hattinger, die so genannten Panhasen, in Erinnerungen. Ich habe nämlich viele Fotos dabei, die unsere Altstadt in den 50er, 60er und 70er Jahren zeigen.

Viel entdecken und viel wiederentdecken – das ist das Motto meiner Panhasen-Tour. Wie sah es in „Klein Langenberg“ aus, bevor Karstadt gebaut wurde? Wer erinnert sich noch an den Schornstein der Kornbrennerei Weygand an der Großen Weilstraße? Und dass vor dem Treidelbrunnen den Obermarkt der Affenfelsen zierte, wissen bestimmt auch noch viele alteingesessene Hattingerinnen und Hattinger.

Bei dieser 90 Minuten-Stadtführung zeige ich Ihnen zwei Dutzend historischer Fotos aus den Archiven der Stadt und des Heimatvereins Hattingen/Ruhr sowie von meiner Facebook-Seite vintageHAT: vom Steinhagen, dem Flachsmarkt, vom Gelinde, Ober- und Untermarkt, der Kleinen und Großen Weilstraße und aus den Sanierungsgebieten Klein Langenberg und der Emsche. Das wird ein schönes Wiedersehen und ich freue mich, wenn auch die Teilnehmer meiner Tour ihre persönlichen Altstadt-Erinnerungen im Gespräch mit der Gruppe teilen.


Termine: ganzjährig auf Anfrage
Uhrzeit: nach Vereinbarung
Stadtführung intensiv: Hattingen in 90 Minuten für 70,00 Euro
Gruppengröße: 2 bis 25 Personen

Buchung bis 14 Tage vor Termin, Verfügbarkeit vorausgesetzt

Zusatzinformation
Der Stadtrundgang ist barrierefrei und auch für Kinder, Eltern mit Kinderwagen und Senioren mit Gehhilfen geeignet.


Buchung | Infos | Kontakt
kontakt@hattingenzufuss.de
Telefon 0175 419 4195

%d Bloggern gefällt das: