Archiv

Was ist „Made in Hattingen“? Ich suche die Waren aus der Heimat

„Made in Hattingen – Waren aus der Heimat“ ist der Titel der Sonderausstellung, die ich für das Jahr 2018 bei uns im Museum im Bügeleisenhaus am Haldenplatz Nr. 1 in Hattingen plane. Vom 21. April bis 9. Dezember 2018 möchte ich Produkte in den Mittelpunkt der neuen Ausstellung stellen, die in den vergangenen 100 Jahren […]

Weiterlesen

10 Dinge, die du in Hattingen unbedingt machen solltest

Hattingen zählt zu den schönsten Fachwerk-Städten des Ruhrgebiets und ist mit rund 56.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Ennepe-Ruhr-Kreis. Hattingen wird immer wieder die Altstadt des Ruhrgebiets genannt und hat besonders bei Tagestouristen eine starke Anziehungskraft. Aber was hat Hattingen eigentlich zu bieten? Damit sich Besucher einen ersten Überblick verschaffen können, habe ich einen persönlichen […]

Weiterlesen

Bügeleisenhaus: Ausstellung erinnert an jüdische Eigentümer

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 wurden in Deutschland Synagogen zerstört und geschändet, jüdische Geschäfte und Wohnhäuser verwüstet. Jüdische Mitbürgerinnen und Mitbürger wurden misshandelt, ermordet und zu zehntausenden in Konzentrationslager verschleppt. So erging es auch Selma Cahn, die am am 7. Juli 1886 im Bügeleisenhaus das Licht der Welt erblickte. Schon […]

Weiterlesen

Pokémon Krabby wohnt wohl im Museum im Bügeleisenhaus

„Pokémon Go“ ist nun auch in Deutschland verfügbar. Seit Mittwoch lässt sich das Spiel im Play Store von Google und im Apple AppStore herunterladen. Deshalb war ich heute auch mit meinem Pokémon-begeisterten Sohn in der Altstadt und durfte staunen: bei uns am Museum im Bügeleisenhaus ist nicht nur ein Pokéstop – dort wohnt wohl auch […]

Weiterlesen