Archiv

Zwangsarbeitergräber nach 2 Jahren weiter ohne Grabsteine

Bereits im Juni 2014 hatte ich darüber berichtet, dass auf zwei Hattinger Friedhöfen insgesamt 62 Grabsteine für dort bestattete Zwangsarbeiter entsorgt wurden. Damals darauf angesprochen, wollte die Stadtverwaltung nach einer Lösung suchen. Zur Erinnerung: Die Grabsteine, so teilte mir die Stadt damals auf Nachfrage mit, seien „ca. 2002“ nach einem Ortstermin mit einem Vertreter des […]

Weiterlesen

Advent: Türen, Tore, Durchblicke

Menschen, die ein enges Leben haben, sind ja immer neugierig auf alles Neue vor ihren Türen. Stefan Zweig (1881 – 1942) Österreichischer Germanist, Lyriker und Erzähler 10. Dezember 2015: Friedhöfe sind längst nicht mehr nur Orte der Trauer; inzwischen ziehen sie auch Erholungssuchende und sogar Touristen an. Natürlich sind Hattingens Friedhöfe längst keine Pilgerstätten, aber […]

Weiterlesen