Archiv

Zirkus auf der Industriebrache: Nur Tränklers bleiben uns treu

Wann war der letzte große Zirkus bei uns in der Stadt? Erinnere ich mich richtig, war das Mitte der 1980er Jahre – dort, wo heute der Hellweg-Baumarkt steht, gastierte damals der Circus Busch-Roland von Ingrid Geier-Busch. Und heute? Nur noch die Artistenfamilie Tränkler kommt mit ihrem Circus Antoni, der seit 47 Jahren sein Winterquartier in […]

Weiterlesen

Enthüllt: Warum ich kein Bäcker, Indianer oder gar Clown wurde

Meine liebe Bekannte, die Hagener Autorin Birgit Ebbert, sammelt Kindheitsträume. Ungefragt blogge ich hier mal eine willkürliche Auswahl aus meinen vielen Kindheitsträumen – und was daraus geworden ist. Ich werden Bäcker, weil… Irgendwann in der Grundschule hatten wir einmal die  Gelegenheit, einen ortsansässigen Bäcker in seiner Backstube zu besuchen. Die frischen Brötchen, das duftende Brot, […]

Weiterlesen

FlicFlac für die Familie: Weniger schräg und nur mäßig aufregend

Bürounterhaltung am 19. Dezember Ich: „Gestern waren wir im Circus!“ Arbeitskollegin: „So mit Tieren?“ Ich: „Nein, bei FlicFlac“ ‚ Arbeitskollege: „Ach, die mit der Todeskugel?“ Natürlich ist der „Globe of Speed“ seit gut zehn Jahren das Markenzeichen des Circus FlicFlac. Inzwischen düsen bis zu zehn Piloten auf ihren 125ccm Maschinen mit rund 60 km/h durch die sechs […]

Weiterlesen

S’Pott an: Weihnachtscircus im Revier ganz Rocker vom Hocker

Ich bin ein großer Zirkus-Fan, muss aber gestehen: Ich war noch nie bei Flic Flac. Bald bietet sich auf dem Parkplatz E an der Westfalenhalle in Dortmund die Gelegenheit: Bei der vierten Neuauflage des Weihnachtscircus im Revier zeigt Flic Flac ab dem 18. Dezember neben Komik und Karacho wieder ein zweistündiges Circusprogramm mit mehr als 40 hochdekorierten Artisten aus […]

Weiterlesen