Uli Auffermanns neuer Bildband über Hattingen, die Ruhr-Perle

Endlich ein aktueller Bildband über Hattingen, freute ich mich, als mir Uli Auffermann von seinen Plänen berichtete, bei Silke Büttner im Bochumer Seemann-Verlag sein neues Fotobuch zu veröffentlichen. Und so erklärte ich mich auch gerne bereit, als Vorsitzender des Heimatvereins Hattingen/ Ruhr ein Geleitwort zu schreiben.

Natürlich auch vertreten: Das Museum im Bügeleisenhaus mit Impressionen aus 2015 (Bergbau) und 2016 (Stadtmodell). Foto: LRF

Natürlich auch vertreten: Das Museum im Bügeleisenhaus mit Impressionen aus 2015 (Bergbau) und 2016 (Stadtmodell). Foto: LRF

Nun ist „Liebes Hattingen… Du Perle an der Ruhr“ in den Buchhandel gekommen und ich bin begeistert: Uli Auffermann hat es geschafft, stattliche 116 Seiten prall mit teilweise nie gesehenen Perspektiven und überraschenden Aufnahmen zu füllen. Das von Bürgermeister Dirk Glaser in seinem Grußwort zu Recht als „Augenschmaus“ gepriesene Buch ist eine Entdeckungsreise durch Hattingen. Vortrefflich rückt Auffermann die Sehenswürdigkeiten der Altstadt ins rechte Licht, richtet den Blick aber auch auf die vielen Facetten der Stadtteile – Welper mit dem Westfälischen Landesmuseum für Industriekultur ist ebenso vertreten wie Elfringhausen mit dem landschaftlichen Kleinod des Hügellandes.

Gemeinsam vor dem Museum im Bügeleisenhaus: Ulli Auffermann und ich samt seinem Jahreskalender. Foto: privat

Gemeinsam vor dem Museum im Bügeleisenhaus: Ulli Auffermann und ich samt seinem Jahreskalender. Foto: privat

Und schon beim ersten Durchblättern merkt man, ebenso wie beim Studium der informativen Bildtexte, dass Uli Auffermann den Titel seines Bildbandes mit Bedacht gewählt hat: „Liebes Hattingen…“ ist seine ganz persönliche Liebeserklärung an unsere Stadt, deren spannende Vielfalt Gäste kennenlernen sollten, die aber auch alte Hattinger wiederentdecken können. Umso schöner finde ich es, dass die Texte sowohl in deutscher, als auch in englischer Sprache verfasst sind und somit auch das touristische Publikum angesprochn wird.

Mein Fazit: Nachdem viele Jahre lang oft gesehene Ansichten auf nicht mehr ganz taufrischen Fotos wieder und wieder veröffentlicht wurden, hat Hattingen nun endlich ein zeitgemäßes Buch, das zu dieser liebenswerten Stadt passt. Und ich bin mir sicher, dass dieser Bildband bei vielen Hattingern als Geschenk zum Weihnachtsfest willkommen ist.

hattingenFormat: DINA4, Hardcover,
116 Seiten mit über 200 Fotos
Sprachen: Deutsch/Englisch
ISBN: 978-3-9816578-8-3
Preis: 22,90 Euro

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s